Die Unterstützer

Laureus Sport for Good Foundation Germany

Das Ziel der Lau­reus Sport for Good Stif­tung ist es, für mög­lichst viele Kin­der in Deutschland und Ös­ter­reich die Welt kon­ti­nu­ier­lich ein klei­nes Stück bes­ser zu ge­stal­ten. Mit­hil­fe der Uni­ver­sal­spra­che Sport, ge­kop­pelt mit so­zi­al-päd­ago­gi­scher Un­ter­stüt­zung, wird den Kin­dern und Ju­gend­li­chen ver­mit­telt, dass sie etwas Be­son­de­res sind, ein Selbst­wert­ge­fühl haben und auf eine bes­se­re Zu­kunft hof­fen dür­fen.

Gemeinsam mit der Laureus Sport for Good Foundation wurde KICK im Boxring entwickelt und 2007 gestartet. Durch die Laureus Foundation ist es überhaupt erst möglich geworden, das Projekt umzusetzen und kontinuierlich weiter zu entwickeln.

TRIBUTE TO BAMBI Stiftung

TributetoBambiAus dem Gedanken heraus, die mediale Aufmerksamkeit rund um den Medienpreis BAMBI zu nutzen und dem Anliegen, notleidenden Kindern zu helfen, entstand 2001, die Idee für TRIBUTE TO BAMBI. Die Stiftung fördert deutschlandweit Hilfsprojekte für Kinder und Jugendliche und macht auf Themen aufmerksam, die in der Gesellschaft zu wenig Gehör finden.

Von 2016 bis 2019 wurde unser Projekt von der TTBS unterstützt. Die Unterstützung hat dazu beigetragen, dass eine sozialpädagogische Fachkraft eingestellt, die schulischen Hilfen ausgebaut und die sozialpädagogische Betreuung intensiviert werden konnten.

Till Schweiger Foundation

TilSchweigerFoundation

Ziel der Til Schweiger Foundation ist die Verbesserung der Chancen benachteiligter Kinder und Jugendlicher jeglicher Herkunft und ihre Teilhabe an Bildung und sozialer Integration.

Die Til Schweiger Foundation versteht sich als prominent besetzte und schlagkräftige Hilfsorganisation. Ziel ist es im Hinblick auf den Stiftungszweck gesellschaftliche Missstände aufzudecken und ein gemeinschaftliches Bewusstsein für akut benötigte Hilfe zu schaffen.

2015 haben wir eine Zuwendung von der Till Schweiger Fundation erhalten, die es uns möglich gemacht hat, notwendige Ausrüstung und Material  anzuschaffen, um das Training mit den Jugendlichen zu verbessern.

jugendnetz-berlin

Jugendnetz

Die Nutzung der Webseite Kick im Boxring erfolgt über das jugendnetz-berlin. Ziel des Landesprogramms jugendnetz-berlin ist es, allen Berliner Kindern und Jugendlichen den Zugang und Umgang mit den neuen Medien zu ermöglichen, Projekte zwischen Jugendarbeit und Schule zu fördern, regionale und überregionale Projekte und Initiativen zu unterstützen und zu vernetzen.