Training

Wir möchten unseren Sportlern und Sportlerinnen auf vielfältige Weise den Boxsport näher bringen. In jedem Training werden unterschiedliche Schwerpunkte gelegt. Es werden alle klassischen Elemente des Boxsports wie Seilspringen, Schattenboxen, Sandsacktraining, Partnerübung, Pratzenarbeit und Sparring integriert.

Boxtraining spricht sämtliche Muskelgruppen an. Es geht nicht ausschließlich darum Muskelkraft aufzubauen, sondern um Schnelligkeit, Koordinationsfähigkeit, Ausdauer und einen starken Willen. Das Boxtraining stärkt die Selbstdisziplin. Wer etwas erreichen will, muss sich quälen. Es ist wichtig zu lernen, einen kühlen Kopf zu bewahren, denn wer getroffen wird und wütend zurück schlagen will, fängt sich meist noch mehr Treffer ein.

Die Reduzierung aggressiver Verhaltensweisen und die Einübung positiver Kompetenzen ist kein Selbstläufer. Haltung und Einfühlungsvermögen der Trainer und Betreuer bestimmen die Wirkung und Lernanregungen, die die Jugendlichen aus der Arbeit ziehen können.

Das Training an allen Standorten von KICK im Boxring wird von erfahrenen und qualifizierten Trainer/-innen geleitet. Die KICK im Boxring Trainer sind alle lizenzierte Boxtrainer und verfügen zusätzlich über hinreichende Erfahrungen in der Jugendarbeit.